Paul und collegen verändern kompetent

paul und collegen ist eine Sozietät von Interim-Managern und Unternehmens­beratern. Wir sind Experten für Trans­forma­tions­management in Ver­änderungs­situationen und Krise.

Aktuelles

8. Juni 2020 Michael Paul hält am 3.9.2020 einen Vortrag zum Thema Restrukturierung

Business Circle organisiert am 3. September 2020 eine virtuelle Konferenz zum Thema Restrukturierung und Unternehmenssanierung mit dem Titel „Klarheit schaffen in unsicheren Zeiten“. Unter diesem Motto widmet sich diese Konferenz gezielt dem richtigen Agieren und Vorbeugen um rechtzeitig auf existenzgefährdende Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus reagieren zu können. Sie bietet einen kompakten Überblick für Unternehmen um nachhaltigen Erfolg in Post-Corona Zeiten sicherzustellen.

Michael Pauls Vortrag beschäftigt sich mit Führung und Management in der Krise. Zur Anmeldung geht es hier: Anmeldung

Worum geht es bei Michael Pauls Vortrag? Welche Inhalte werden behandelt?
Hier finden Sie den Teaser (Video)

28. Mai 2020 Michael Paul spricht im Business-Circle-Podcast über die Rolle von Führungskräften in Krisen

„Klarheit im Großen bringt Ordnung im Kleinen“ – so lautet das Thema über das Michael Paul im neuen Podcast des Business Circle - einem Kreis aus Spitzenvertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik in Österreich - spricht. Michael Paul geht darin näher auf die Rolle von Führungszeiten in Krisenzeiten ein und erklärt die Bedeutung von Strukturen und einer intakten Unternehmenskultur bei der Bewältigung von schwierigen Situationen im Unternehmen.

Der Podcast heißt „Breakfast Briefings“ – Sie finden ihn auf Spotify oder als Apple Podcast.

Link zum Podcast (Webseite von Business Circle)

25. Mai 2020 Michael Paul publiziert einen Artikel zum Thema Preiskommunikation in der Krise

In Krise und Insolvenz befinden sich Unternehmen häufig im Dilemma: runter mit den Preisen, um dringend benötigte Liquidität zu generieren, oder Preise halten, um nach der Krise nicht auf dem Trümmerfeld der Preispositionierung zu stehen? Preispolitik und Preiskommunikation in der Krise sind in der Literatur bislang nur schwach beleuchtet. Michael Paul stellt in seinem Beitrag Lösungsansätze aus Praktikersicht dar. Der bei SpringerGabler erschienene Sammelband wurde von Regine Kalka und Andreas Krämer herausgegeben: „Preiskommunikation. Strategische Herausforderungen und innovative Anwendungsfelder“.

Webseite der Publikation (Springer)

→ Download des Flyers

30. Oktober 2019 Neuer Artikel von Thomas Paul zum Thema Vermeidung von Mehrfachinsolvenzen

„Der Nachsorge-Manager: Instrument zur Vermeidung von Mehrfachinsolvenzen?“

Professor Thomas Paul schreibt in der neuesten Ausgabe des „INDat Report. Fachmagazin für Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz veröffentlicht“ über einen Ansatz, der helfen könnte, Mehrfachinsolvenzen, die sich in Deutschland häufen, zu vermeiden. Das betroffene Unternehmen benötigt nach seiner Auffassung in der Phase unmittelbar nach Neustart aus einer Insolvenz Unterstützung von außen, den Nachsorgemanager.

Webseite INDat Report

→ INDat Report Vermeidung Mehrfachinsolvenzen

7. August 2019 Dr. Michael Paul hält eine Keynote am 11.9.2019

Dr. Michael Paul hält eine Keynote über die Schnittstelle Unternehmensbewertung – Immobilienbewertung am 11. September in Wien

„Der Österreichische Verband der Immobilienwirtschaft“ (ÖVI) organisiert am 11. September 2019 in Wien in Zusammenarbeit mit ImmoZert das alljährliche Immobilienbewertungssymposium für Immobiliensachverständige. Dr. Michael Paul wird in diesem Rahmen eine Keynote halten zu dem Thema „Schnittstelle Unternehmensbewertung – Immobilienbewertung illustriert an einem Business Case“. Gemeinsam mit KR Dr. Gerald Hubner wird er dieses zunehmend relevante Bewertungsthema an einem Beispiel aus der Praxis erläutern.

Webseite der ÖVI-Tagung

→ Tagungsprogramm des Bewertungssymposiums

3. April 2019 paul und collegen startet mit einer neuen, eigenen Film-Webseite

Sie interessieren sich für unsere Filmprojekte?

Dann besuchen Sie uns doch auf der neuen paul und collegen Film-Webseite wo Sie mehr über unsere Filmprojekte, aktuelle Filmthemen, und vieles mehr erfahren können.

film.paulcollegen.com

23. Januar 2019 Vivanco GmbH übernimmt POS Servicegesellschaft GmbH

paul und collegen vermittelt die erfolgreiche Übernahme (Asset-Deal) der insolventen POS Servicegesellschaft mbH durch die VIVANCO GmbH

Der mittelständische Servicedienstleister POSS (Falkenseee bei Berlin) hat im Februar 2018 beim Amtsgericht Potsdam einen Antrag auf ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung gestellt, das Ende Juni 2018 in eine Regelverfahren übergeleitet wurde. Mit Unterstützung von paul und collegen gelang es der Insolvenzverwalterin, Frau Dr. Susanne Berner, den Geschäftsbetrieb der POSS uneingeschränkt und vollumfänglich fortzuführen. paul und collegen hat den Investorenprozess durchgeführt und sichergestellt, dass der Servicevertrag mit dem Pelikan-Konzern fortgeführt wird und der Investor VIVANCO GmbH im Zuge des Betriebsübergangs 260 der ursprünglich 290 Beschäftigen übernommen werden. Die Zustimmung des Gläubigerausschusses erfolgte vor Weihnachten 2018.

→ Presseaussendung

12. Dezember 2018 Verkauf der Decker Offset Druck GmbH an die Fritsch Druck GmbH

paul und collegen unterstützte Frau Dr. Susanne Berner beim Verkauf der insolventen Decker Offset Druck GmbH (Asset-Deal) an die Fritsch Druck GmbH

Die Decker Offset Druck GmbH ist eine Akzidenzdruckerei mit Sitz in Zwenkau bei Leipzig.

Im Oktober 2018 hat die Gesellschaft beim zuständigen Amtsgericht Leipzig einen Insolvenzantrag gestellt und Frau Dr. Berner wurde zur vorläufigen Insolvenzverwalterin bestellt. Für die Suche nach einer Fortführungslösung am Standort wurde paul und collegen als M&A-Berater mit der Investorensuche beauftragt. Mit der Fritsch Druck GmbH konnte ein regionaler Stratege gefunden werden, der nicht nur den Standort aufrecht erhält sondern auch alle verbliebenen Mitarbeiter übernommen hat. Der wirtschaftliche Übergang erfolgte mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens zum 1. Januar 2019.

Team

Dr. Michael Paul

CVA, MRICS allg. gericht. beeid. u. zert. Sachverständiger
Geschäftsführung

Dr. Michael Paul (Jahrgang 1968) ist Gründer und Geschäftsführer der paul und collegen consulting und widmet sich in der Beratung schwerpunktmäßig den Themen Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen und M&A. Nach den Standards der EACVA ist er „Certified Valuation Analyst“ (CVA) für Unternehmens- und Markenbewertungen und seit April 2016 allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für das Fachgebiet „Unternehmensbewertung, Unternehmensplanung“. Er ist außerdem Member der Royal Institution of chartered surveyors (MRICS). Begleitend ist er Dozent und regelmäßiger Vortragender an der Universität St. Gallen und anderen Hochschulen. Dr. Paul ist Verfasser zahlreicher Beiträge in Fachzeitschriften und Autor fachspezifischer Bücher.

Vor der Gründung von paul und collegen war Dr. Paul Partner einer internationalen Unternehmensberatung und leitete deren Büro in Wien.

Neutorgasse 12/11, 1010 Wien, Österreich
m.paul@paulcollegen.com
T +43 (0)1 274 00 84

Prof. Dr. Katharina Kohlmaier

Geschäftsführerin

Prof. Dr. Katharina Kohlmaier (Jahrgang 1958) ist Gründerin und Geschäftsführerin von paul und collegen consulting mit Sitz in Wien. Die Arbeitsschwerpunkte der Juristin und entsprechend ISO NORM 17024 zertifizierten Sachverständigen liegen im Bereich der Immobilienwirtschaft und des österreichischen Wirtschaftsrechtes, insbesondere an den Schnittstellen zwischen rechtlichen und immobilienwirtschaftlichen Themen.

Die Verfasserin zahlreicher Publikationen in Fachbüchern und -zeitschriften ist regelmäßig als Dozentin an Fachhochschulen und Universitäten in Österreich tätig.

Neutorgasse 12/11, 1010 Wien, Österreich
k.kohlmaier@paulcollegen.com
T +43 (0)1 274 00 84



Prof. Thomas Paul

Geschäftsführer

Prof. Thomas Paul (Jahrgang 1956) ist Gründer und Geschäftsführer von paul und collegen consulting. Er beschäftigt sich beratend mit strategischen und operativen Veränderungsprozessen in Unternehmen und begleitet diese in der Umsetzung als Interimsmanager.

Nach seinem Studium war Prof. Paul in der Industrie (u.a. im Krupp-Konzern) überwiegend als Zeitmanager in mittleren und größeren Unternehmen tätig.

In den letzten Jahren hat er dabei Firmen aus den Bereichen Medien, Investitionsgüterindustrie, Handel und Bau operativ geleitet. Als Geschäftsführer in der Restrukturierung (CRO) hat Prof. Paul Unternehmen wie den Musical-Konzern Stella, die PopNet Internet AG oder die Eurobike Hein Gericke-Gruppe durch die Insolvenz geführt.

Thomas Paul ist zertifizierter Wirschaftsmediator.

Duisburger Str. 6, 10707 Berlin, Deutschland
t.paul@paulcollegen.com
T +49 (0)30 30 36 67 58



Dipl.-Ök. Matthias Busch

Dipl.-Ök. Matthias Busch (Jahrgang 1966) ist Controller mit den Schwerpunkten Krisenmanagement, Restrukturierung, Geschäftsaufbau und Übergangslösungen.

Er war bei zahlreichen Neuausrichtungen und Firmenfusionen und beim Aufbau von Controllingstrukturen und aussagefähiger Berichtswesen in Unternehmen der Medien-, EDV- und Baubranche in Deutschland und Österreich beratend und interimistisch tätig.

Duisburger Str. 6, 10707 Berlin, Deutschland
m.busch@paulcollegen.com
T +49 (0)30 30 36 67 58


Dr. Ing. Karl Hermann Bruch

Dr. Ing. Karl Hermann Bruch (Jahrgang 1963), ist seit 2018 im Collegenkreis von paul und collegen mit langjähriger, breiter Industrieerfahrung. Seine Expertise liegt insbesondere im Bereich der technischen Beratung und dem Turnaround Management.

Nach der Promotion am Institut für Metallhüttenkunde und Elektrometallurgie an der RWTH Aachen, ist Dr. Bruch seit 1996 in verschiedenen Unternehmen in führenden Betriebsleitungs- und Geschäftsführungspositionen des Recycling- und Hüttenwesens tätig. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte in der technischen Beratung sind: Verfahrenstechnik, Umweltschutz und Abgasreinigungstechnik, Anlagen- und Energieoptimierung.

Duisburger Str. 6, 10707 Berlin, Deutschland
kh.bruch@paulcollegen.com
T +49 (0)30 30 36 67 58

Gerald Zachar, MA

Gerald Zachar (Jahrgang 1973) ist diplomierter Historiker & Ethnologe und startete seine Karriere im Bereich des Projekt – und Kundenmanagements bei einem internationalen Konzern. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit als Trainer und Lektor (u.a. an der Ecole supérieure de commerce de Paris (ESCP) und der Universität Wien) ist er seit 2012 Consultant bei paul und collegen.

Seine Kompetenzen im Projektmanagement vervollständigt er durch Projekterfahrung in den Bereichen: strategische und organisatorische Neuausrichtung von mittelständischen Unternehmen, Business Development, Prozessmodellierung und Organisationsdokumentation.

Gerald Zachar ist dreisprachig (Deutsch, Französisch, Englisch).

Neutorgasse 12/11, 1010 Wien, Österreich
g.zachar@paulcollegen.com
T +43 (0)1 274 00 84



Dr. Gerhard Grund, MBA

Dr. Gerhard Grund, MBA (Jahrgang 1956), ist Associate Partner von paul und collegen und verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Investmentbanking, Equity Capital Markets, Private Equity, Private Banking sowie Mergers & Aquisitions und Consulting.

Im Zuge seiner führenden Positionen (Geschäftsführer, Vorstandsmitglied, Vorsitzender des Aufsichtsrates) im Finanz- und Bankensektor in mittleren und großen Unternehmen, hat Dr. Grund zahlreiche IPO’s begleitet und Unternehmen bei Corporate Finance Fragestellungen beraten. Seine aktuellen Arbeitsschwerpunkte liegen in der Strukturierung von Finanzierungen und der Investorensuche.

Neutorgasse 12/11, 1010 Wien, Österreich
g.grund@paulcollegen.com
T +43 (0)1 274 00 84


Berlin

paul und collegen consulting gmbh & co kg
Duisburger Straße 6
10707 Berlin
E t.paul@paulcollegen.com
T +49 (0)30 30 36 67 58

Wien

paul und collegen consulting gmbh
Neutorgasse 12
1010 Wien
E m.paul@paulcollegen.com
T +43 (0)1 274 00 84